Geboren am: 22.10.2005

 weiblicher Bengaltiger, ca. 190 kg

 

Kiara ist meine Schmusekatze. Sie hat nach der Show eine rote «Schnute» vom Lippenstift, weil sie von mir so viele Küsschen bekommt. Für ein Tigermädchen ist sie sehr groß gewachsen und mit intensiven schwarzen Streifen ausgestattet. Natürlich ist sie eine «Lady». Sie ist das so genannte «Leittier» in der Tigergruppe, dies aber nur durch die Unterstützung ihres Bruders «Gandhi». In der Show zeigt sie gerne mal, wer hier der «Boss» ist. Aber ich bin eine Löwin vom Sternzeichen und nehme ihre Herausforderung gerne an. 

 Geboren am: 22.10.2005

 weiblicher Bengaltiger, ca. 170 kg

 

Face ist meine freche Maus. Sie ist einfach nur Klasse in ihrem Charakter, sauber und geradlinig. Face ist die Beste in der Show, macht die anspruchsvollsten Tricks und gibt auch gerne mal vor ihren Geschwistern an, was sich natürlich die anderen Damen nicht bieten lassen. Meine Maus ist die Kleinste in der Gruppe und sucht unwahrscheinlich die Zuneigung und Nähe der anderen. Sie ist meine große Erzählerin :-).

 

 


Geboren am: 22.10.2005

 weiblicher Bengaltiger, ca. 170 kg

 

Aschanti ist mein Fotomodel. Sie ist wunderschön gezeichnet und hat eine unglaublich tolle Figur. Ihre bernsteinfarbenen Augen sind zum dahin schmelzen. Sie ist in der Show eine sehr souveräne Tigerin und kann sich gut auf neue Gegebenheiten einstellen. Gerne wäre sie das Oberhaupt in der Tigergruppe, aber Kiara ist ihr zuvorgekommen. Von allen Tigern in meiner Gruppe hat sie das weichste Kuschelfell!

 

 

 

 

Geboren am: 22.10.2005

weiblicher Bengaltiger, ca. 180 kg

 

Imani ist eine ganz spezielle Tigerin. Sie ist sehr dunkel gezeichnet, kann ganz süß maunzen und springt enorm kraftvoll. Sie ist aber mein kleines Sorgenkind, da sie außerordentlich kamerascheu ist. Sie mag einfach keine Videokameras. Das erschwert natürlich das Arbeiten mit ihr, denn sie kann diese Kameras offensichtlich nicht zuordnen. Zudem schleichen diese Personen mit ihren Kameras auch noch so komisch herum und das verunsichert sie. Aber Unsicherheit bedeutet bei einer Raubkatze Panik und erhöhtes Risiko für mich! Imani orientiert sich stark an ihren Geschwistern und diese geben ihr mit mir zusammen ganz viel Sicherheit. 


Geboren am: 20.12.2016
männlicher Bengal-Sibirer-Mix

 

Sandokan ist mein Neuzugang und ein zuckersüßer Herzensbrecher und Charmeur. Er weiß genau, wie er unser aller Herzen erobert. Er beginnt zwar schon langsam mit der Tigerschule, ist aber auch noch ein absolut verspieltes Kindergartenkind und einfach nur herzig. Einige denken, dass er ein Ersatz für Tigerbär "Gandhi" sein soll, NEIN!!! Kein Tier ist ersetzbar. "Sandokan" wird mal ein ganz anderer Tigerkater mit eigenem interessantem Charakter. Und ich bin jetzt schon gespannt, wie sein Entwicklungsweg sein wird.

 


geboren am: 15.05.2014

 weiblicher Amurtiger, ca. 150 kg

 

Saphira ist meine edle Ausnahmetigerin. Durch ihre Adern fließt sibirisches Blut, das bedeutet, sie ist meine besondere Wunschtigerin. Sie besticht durch ihre Schönheit. Warum? Sie ist strahlend weiß! Charakterlich ist sie schwierig, hat einen sturen Kopf und wenn sie etwas nicht will dann will sie es nicht. Da hilft dann auch kein leckeres Fleischstückchen mehr zum Locken. Außergewöhnlich ist, wie sie sich in Szene setzt, und alle Register zieht um Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie ist mein "Rohdiamant", den ich noch zu einem besonderen Glanz bringen werde. 


Alle meine «Mäuschen» sind ganz große Wasserratten und lieben es, im Wasser zu planschen und sich danach gegenseitig mit der Zunge abzulecken und trocken zu putzen. Schleckermäuler sind sie sowieso, da sie Milch mit Ei liebend gerne naschen. Dass meine «Schmusekatzen» verwöhnt sind, davon können Sie sich gerne selbst ein Bild machen, sobald wieder unsere öffentliche Tierschau stattfindet. (Die Termine werden rechtzeitig hier, auf der Homepage und auf Facebook, bekanntgegeben!!!)

 

Denken Sie aber bitte immer daran: auch wenn ich mit meinen Tigern einen liebevollen Umgang mit Körperkontakt pflege, sie bleiben trotzdem jederzeit unberechenbare, gefährliche Raubkatzen! Ich bin sehr stolz, diese bedrohte Tierart für viele Jahre am Leben zu erhalten und das ganz alleine. Mit Leib und Seele lebe ich mit und für meine Tiger.